Loading…
Wednesday, August 22 • 12:30 - 13:00
Das neue Urheberrecht und die Rechte der Verbraucher: Fortschritt oder Rückschritt?

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Wie wird sich die bevorstehende EU-Gesetzgebung auf Spieleunternehmen auswirken? Das Podium erörtert, wie eine umsichtige und ausgewogene Gesetzgebung die Rechte von Urhebern und Verbrauchern stärken kann, ohne die Akteure durch übermäßige Regulierung einzuengen.

In Kooperation mit VGBA


Speakers
avatar for Ann Becker

Ann Becker

Head of Policy and Public Affairs, ISFE
Die ISFE vertritt die Games-Branche gegenüber den europäischen politischen Institutionen und unterstützt ihre Mitglieder, darunter nationale Branchenverbände aus 18 Ländern sowie 13 der führenden Spiele-Herausgeber, europaweit in verschiedenster Hinsicht.Ann verfügt über umfassende... Read More →
avatar for Dr. Christian-Henner Hentsch

Dr. Christian-Henner Hentsch

Justiziar, game – Verband der deutschen Games-Branche
Dr. Christian-Henner Hentsch verantwortet als Leiter Recht und Regulierung für den game – Verband der Deutschen Games-Branche den Bereich Recht & Regulierung. Nach seinem Doppelstudium von Jura und Geschichte in Freiburg und Bonn und seinem juristischen Referendariat in Düsseldorf... Read More →
avatar for Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann

Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Boehmert & Boehmert
Jan Bernd Nordemann ist bekannt als einer der führenden Urheberrechtler Deutschlands. Er vertritt Mandanten vor Gerichten, begutachtet urheberrechtliche Fragestellungen und entwirft Verträge im Urheberrecht. Außerdem ist er in der urheberrechtlichen Politikberatung aktiv und berät... Read More →
avatar for Axel Voss

Axel Voss

Europaabgeordneter, CDU
avatar for Tiemo Wölken

Tiemo Wölken

Europaabgeordneter, SPD


Wednesday August 22, 2018 12:30 - 13:00
Track 5:
Recht und Games
Congress-Centrum Nord, Köln, Deutschland