Loading…
avatar for Nicole Schlautmann

Nicole Schlautmann

Pfizer
Geschäftsführerin verantwortlich für den Bereich der Seltenen Erkrankungen
Nicole Schlautmann ist seit 2016 Geschäftsführerin der Pfizer Pharma GmbH und verantwortlich für den Bereich der Seltenen Erkrankungen. Zu den Indikationsgebieten in diesem Bereich gehören die Endokrinologie, Hämophilie, Transplantation und Neurologie. Die fortschreitende Digitalisierung und wachsenden Bedeutung von E-Health-Solutions inspiriert und motiviert das Team rund um Nicole Schlautmann in besonderem Maße. Seltene Erkrankungen haben oft einen schweren Verlauf und begleiten die Patienten ein Leben lang.  Digitale Tools und Services können den Betroffenen und Angehörigen einen enormen Mehrwert bieten und Lösungen schaffen.  Pfizer hat bereits zwei Healthcare Apps erfolgreich im Bereich der Seltenen Erkrankungen implementiert.  „GroAssist“ ist eine App, die Kinder mit einer Wachstumsstörung, deren Eltern und den behandelnden Arzt bei der Durchführung einer Wachstumshormontherapie unterstützt. „Haemoassist 2“ ist ein App- und Web-basiertes Therapietagebuch für  Patienten mit Hämophilie mit Web-Zugang für den behandelnden Arzt. Im Bereich der Hämophilie arbeitet Pfizer in Deutschland zudem derzeit an der  Implementierung des digitalen Aufklärungs-Spiel für Kinder und Jugendliche „Hemo-Heroes“.